Die süße Alternative - der gesunde Kuchen

Aktualisiert: 21. Sept. 2021

Datteln eignen sich vor allem beim Backen als idealer Zuckerersatz. Sie enthalten wertvolle Inhaltsstoffe wie Kalium, Magnesium und Kalzium. Der leichte Karamellgeschmack verleiht eine angenehme Süße und sorgt für ein saftiges Geschmackserlebnis.


Der etwas andere Kuchen: zuckerfrei & vegan.




“Zuckerfrei, vegan und doch so süß."

Zutaten


ca. 10 Datteln (getrocknet und entsteint) 1-2 reife Bananen 180 g Kokosjoghurt Natur (Alternative: Hafer-, Cashewjoghurt zuckerfrei) 75 ml Backöl 1 Zitrone (abgeriebene Schale und Saft) 80g gemahlene Nüsse nach Wahl (Mandeln/Haselnüsse) 150 g Dinkelmehl 1 EL Leinsamen oder Chiasamen 2 TL Backpulver ½ TL Natron ¼ TL gemahlene Vanille 1 Prise Salz

Zubereitung


1. Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen; Kastenform mit Backöl einfetten


2. Datteln im Mixer auf höchster Stufe zerkleinern (Alternative: Dattelsüße)


3. Alle übrigen Zutaten hinzufügen und mit dem Mixer zu einem glatten Teig verrühren


4. Teig in die Kastenform füllen und 35 Minuten backen


136 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen