Spitzkohl Linsen-Eintopf

Aktualisiert: 21. Sept. 2021

Spitzkohl: Der Spitzkohl ist ein besonders bekömmliches und leicht verdauliches Gemüse innerhalb der Kohlsorten. Er beinhaltet viele Ballaststoffe, die der Verdauung Gutes tun.


Linsen: Linsen sind die absoluten Multitalente in der Küche. Reich an Proteinen, Eiweiß und Ballaststoffen halten sie lange satt und liefern zudem viel Energie.


Einfach und schnell zubereitet und dennoch so wertvoll.





“Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel sein.” (Hippokrates)

Zutaten für 4 Portionen


2 EL Bratöl

1 kleiner Spitzkohl (ca. 450g)

100 g Karotten

1 kleine Zwiebel

250g Kartoffeln

1 kleine Tasse rote Linsen

1 EL Tomatenmark

1 TL Paprikapulver edelsüß

½ TL Paprikapulver geräuchert

1/3 TL Kreuzkümmelpulver

1 Lorbeerblatt

750 ml Gemüsebrühe

3 EL Tamari-Sojasauce

Salz und Pfeffer


Zubereitung


1. Gemüse vorbereiten:

Spitzkohl - Strunk entfernen, Blätter in ca. 1 cm große Streifen schneiden

Karotten schälen und in ca. 5 mm große Scheiben schneiden

Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden

Kartoffeln schälen, vierteln und in ca. 5 mm große Stücke schneiden


2. In einem großen Topf das Öl erhitzen und Spitzkohl, Karotten und Zwiebeln unter Rühren anbraten.

Nach ein paar Minuten 1 EL Tomatenmark, 1 TL Paprika edelsüß, ½ TL Paprika geräuchert und 1/3 TL Kreuzkümmel unterrühren und kurz mitbraten.


3. Kartoffeln und Lorbeerblatt hinzufügen und mit 750 ml Gemüsebrühe ablöschen.

3 EL Tamari, eine Prise Pfeffer und Salz unterrühren, kurz aufkochen und ca. 8 Minuten köcheln lassen.


4. Die roten Linsen gründlich waschen, in den Eintopf geben und weitere 10 Minuten köcheln lassen.


110 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen